Waffeln ohne Zucker

Ich bin immer wieder auf der Suche nach guten Rezepten ohne Zucker, gerade als nicht so ungesunde Naschereien für meine Tochter oder auch für das Kitafrühstück, was wir öfter mal ausrichten. Ich habe nach Waffeln gesucht, die weich bleiben und auch am nächsten Tag noch schmecken, ohne Zucker. Da ich kein geeignetes Rezept gefunden habe, habe ich viel ausprobiert und dies ist das Ergebnis… 🙂

50g Butter… mit

1-2 Eiern (je mehr Ei desto fluffiger) verrühren.

140g Mehl hinzufügen sowie

1 gestr. TL Backpulver.

3 EL Apfelmus darunterrühren und mit

Milch nach Bedarf strecken, bis er sich schön im Waffeleisen verteilt (weder fest noch flüssig ist).

Wichtig: Waffeleisen etwas einfetten vor dem Backen!

Ergibt ca. 3-4 Waffeln.

 

Lasst es euch schmecken!!!

2 Gedanken zu “Waffeln ohne Zucker

  1. Ein tolles Rezept!!! Mein Sohn liebt die Waffeln 🙂 Auch noch nach mehreren Tagen… Ganz toll! Wir sind begeistert.

    Vielen Dank „hugolina“

  2. Danke für das leckere Rezept, liebe Hugolina! Ich werde es ausprobieren, sobald mein Kleiner etwas größer ist ☺ Ich bin auch ein Fan von Rezepten ohne Zucker. Falls du Backrezepte hast, freue ich mich über weitere Anregungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s